Workshop zur App-Weiterentwicklung

17.05.2017

Heute haben sich die Verantwortlichen der Call a Bike-App mit zehn begeisterten Call a Bike-Nutzern zusammengesetzt, um neue Ideen auszutüfteln.

Im Frankfurter d.lab, dem Innovationslabor der Deutschen Bahn, konnten die Kunden ehrliches Feedback zur App geben und Wünsche äußern welche Features in Zukunft umgesetzt werden sollen. Diese Wünsche haben die Teilnehmer im Anschluss zu Papier gebracht und die Idee dahinter kurz vorgestellt.

Derzeit prüft die IT-Abteilung die Umsetzbarkeit dieser Ideen. Dieser Abend hat zudem aufgezeigt wie wichtig der direkte Kundenkontakt ist. Zukünftig wird die Kundeneinbindung bei Weiterentwicklungen eine größere Rolle spielen.