StadtRAD Hamburg

In der Hansestadt bringen dich unsere StadtRÄDER schnell und flexibel von A nach B. StadtRAD-Stationen findest du nahezu flächendeckend im Hamburger Stadtgebiet. Seit April 2019 gibt es an 20 Stationen sogar elektrisch unterstütze Lastenräder. 

In Hamburg findest du neben den StadtRÄDERN auch elekrisch unterstütze Lastenfahrräder - die ersten in unserem bundesweiten System. 

Kurze Fahrten gibt es mit StadtRAD zum Nulltarif - die ersten 30 Minuten sind für dich kostenlos. Danach bezahlst nur 10 Cent pro Minute. Besitzt du eine BahnCard oder bist Kunde des Hamburger Verkehrsverbundes, kostet dich der Minutentarif nur 8 Cent. Die Lastenpedelecs nutzt du zu den gleichen Konditionen - nur der Tagesmaximalpreis unterscheidet sich ein wenig.

So mietest du dein Fahrrad in Hamburg

Handy

Ausleihe mit der StadtRAD-App

Über die StadtRAD Hamburg-App kannst du dir die verfügbaren Räder in deiner Umgebung anzeigen lassen. Wähle ein Rad aus, klicken auf "Jetzt entleihen" und tippen zum Entriegeln auf das Display. Nun kannst du das Schloss öffnen, indem du auf den roten Sperrknopf drückst. Dann nur noch den Stationsriegel auf der rechten Seite des Schlosses rausziehen - fertig!

Fahrpause

Kurze Pause? Kein Problem

Rein ins Geschäft und danach direkt wieder aufs Rad? Das ist natürlich – egal ob Kurzzeit- oder Tagesmiete – gar kein Problem. Einfach das StadtRAD mit Schloss am Hinterrad verschließen. Zum Entriegeln nutzt du dann deinen persönlichen Öffnungscode. 
Der Öffnungscode wird beim Verschließen im Display des Schlosses für kurze Zeit angezeigt. Alternativ kannst du  ihn auch jederzeit im Kundenportal oder per StadtRAD-App abrufen.

Rückgabe

Ziel erreicht?

Stelle das Rad an dem dafür vorgesehenen Abstellplatz ab, drücke den roten Sperrknopf und verschließe das Schloss. Jetzt kannst du das Rad mit dem Stationsriegel an der Station anschließen. Das Schloss erkennt automatisch die Rückgabe und zeigt eine kurze Bestätigung im Display. Sollten einmal alle Stellplätze belegt sein, kannst du das das Rad auch neben der Station verschließen.
Bitte beachte die Rückgaberegelung von Lastenpedelecs: Diese musst du immer an ihren Heimathafen zurück bringen. 

Bitte beachte: Seit einem Systemupdate im März 2020 sind die StadtRÄDER in Hamburg nur noch über unsere StadtRAD-App zu entleihen. Als Call a Bike-Kunde musst du dir diese herunterladen und dich neu registrieren. Wenn du deinen Call a Bike-Account behältst hast du somit zwei Apps, zwei Accounts und erhältst jeweils separate Rechnungen.
Mehr Infos findest du auf stadtrad.hamburg.de