undefined

Bikesharing mit Call a Bike

Call a Bike ist das bundesweite Bikesharing-Angebot der Deutschen Bahn – und eines der größten und erfolgreichsten in Deutschland. Mit unseren über 13.000 Leihrädern bist du immer komfortabel und flexibel unterwegs. Unsere Räder findest du deutschlandweit in 80 Städten und Kommunen. Egal ob für den Arbeitsweg, in der Freizeit zum Park oder zur nächsten Party – Call a Bike ist immer für dich da!

undefined

Vandalismus-Welle: Unsere Flotte kehrt zurück!

Bikesharing-Räder insbesondere in Berlin, Frankfurt a.M. und Darmstadt unterlagen kürzlich leider einer Vandalismus-Welle, von der auch Call a Bike betroffen war.

Good News: Wir haben die beschädigten Räder repariert, zusätzlich gesichert und bringen sie ab sofort zurück auf die Straßen. Die Anzahl der Räder und Stationen sowie die Geschäftsgebiete wachsen wieder.

Schau in die App, um “live” zu sehen wo du die Räder & Stationen findest!

Für eine bessere Verfügbarkeit haben wir das Berliner Geschäftsgebiet angepasst und die Flexzonen lediglich an wichtigen Verkehrsachsen und Hauptstraßen eingerichtet. Bitte schau vor deiner Rückgabe des Call a Bikes immer in die App, damit du keine höhere Service-Gebühr zahlst.

Call a Bike-News

undefined

Call a Bike goes EUROBIKE 2022

EUROBIKE2022 - Die wichtigste internationale Fahrradmesse startet am 13. Juli in Frankfurt und Call a Bike ist offizieller Mobilitätspartner: Unsere Räder sind per Gutscheincode für alle Messebesuchende an Pop-up-Stationen rund ums Messegelände nutzbar.

undefined

Call a Bike Sommerangebot

Bahn, Bike, Baden – Ab dem 6. Juni warten Call a Bikes an S-Bahn-Stationen im Berliner und Münchener Umland auf dich. Einfach aussteigen, Rad leihen und mit 4 Euro Rabatt auf unseren Tagespreis einen entspannten Tag am Badesee verbringen.

undefined

STADTRADELN mit Call a Bike

Aktiv sein für's Klima: lass das Auto mal drei Wochen stehen und radel mit Call a Bike beim STADTRADELN. Hol dir hier deinen Gutschein, tritt dem Team DB 2Radler bei und los geht's!

undefined

Das Rad dreht sich bei Call a Bike!

Seit dem 30. November 2021 bringen unsere neuen Räder frischen Wind in deinen Alltag! Mehr Fahrspaß, eine einfachere Entleihe, ein neues Schloss und vieles mehr erwarten dich in der neuen Welt von Call a Bike!

So funktioniert's!

undefined

1. Anmelden und losradeln!

Lade dir die Call a Bike-App herunter und registriere dich mit deiner E-Mail, Handynummer und Kreditkarte. Finde über die Karte in der App das nächste freie Bike.

undefined

2. Entleihe per QR-Code-Scan

Nach erfolgreicher Registrierung kannst du jedes unserer Call a Bikes durch einen einfachen QR-Code-Scan mit der App öffnen. Das Schloss springt von alleine auf.

undefined

3. Pausieren

Öffne die App und gehe dort auf deine laufende Buchung. Klicke auf den “Pausieren”-Button und drücke den Schlosshebel herunter. Willst du deine Pause beenden, so gehe auf “Weiterfahren” in der Buchung. Das Schloss springt wieder auf und du kannst weiterradeln. Bitte beachte, dass die Zeit, in der du Pause machst, als Teil deiner Fahrtzeit angerechnet wird.

undefined

4. Rückgabe

Bring das Call a Bike zurück an eine Station in der Nähe deines Ziels. Stelle es ab und verschließe das Schloss. Deine Fahrt ist beendet. Möchtest du das Rad an einer beliebigen Straßenecke im Geschäftsgebiet zurückgeben, so fällt eine Flex-Fee von 1€ an.

Standorte

Bikesharing in deiner Stadt

Finde Call a Bike auch in deiner Nähe.

In Stuttgart und den umliegenden Kommunen rollen wir unter dem Namen RegioRadStuttgart durch die Stadt und in Hamburg und Lüneburg heißen wir StadtRAD.

In Berlin, München, Köln, Frankfurt a.M., Darmstadt und Offenbach findest du unsere Call a Bikes in der ganzen Stadt. Unsere ICE-Stationen sind außerdem aus der Winterpause zurück. In deiner App siehst du, wo wir aktuell verfügbar sind.

Unsere Preise

Für den täglichen Arbeitsweg, einen Städtetrip oder spontane Ausflüge am Wochenende - bei uns gibt es den passenden Tarif!

Unsere neuen Tarife gelten seit dem 12. April 2022 für alle Neuregistrierungen. Die alten Tarife bleiben für Bestandskunden gültig.

Du hast noch Fragen?

Wir haben Antworten!

Wie kann ich mich registrieren?

Lade dir unsere Call a Bike-App auf dein Smartphone und folge den Schritten in der Registrierung. Die Registrierung ist super schnell abgeschlossen. Wir benötigen nur wenige Informationen, darunter deine Handynummer zur Authentifizierung.

Welche Zahlungsmittel gibt es?

Bei Call a Bike kannst du ganz bequem mit deiner Kreditkarte zahlen.

Wie melde ich einen Schaden?

Einen Schaden meldest du ganz einfach über die Call a Bike-App. Im Menu am unteren Bildschirmrand findest du den Punkt "Schaden". Unter Angabe der Radnummer des defekten Bikes lässt sich schnell und einfach der Schaden melden. Schicke uns gerne deinen Standort mit, so können wir zügig den Schaden beheben. Danke für deine Unterstützung!

Wie beende ich die Entleihe?

Verschließe das Schloss am Hinterrad des Fahrrads, indem du den roten Hebel nach unten drückst. Nun ist das Rad zurück gegeben. Beachte bitte, dass für eine Rückgabe außerhalb einer Station 1€ Flex-Fee anfallen.

Wie finde ich die nächste Station?

Um die nächste Station in deiner Nähe zu finden, empfehlen wir dir der Call a Bike-App die Ortung deines Standorts zu erlauben. Anschließend siehst du auf der Karte in der App die nächstgelegene Station, an der du dir ein Call a Bike ausleihen oder das Bike ohne weitere Gebühren zurückgeben kannst.

Was kann ich tun, wenn ich ein Call a Bike gefunden habe?

Leider gehen aufgrund von Vandalismus immer mal wieder Räder verloren. Solltest du ein Rad von uns außerhalb des Kerngebiets oder in Parkverbotszonen, in Gräben, Büschen oder an anderen unüblichen Stellen entdecken, dann sende uns gern eine E-Mail an found@callabike.de.

So können wir die Räder einsammeln und hoffentlich wieder reparieren.

Vielen lieben Dank für deine Mithilfe!